Besuch bei Paulsen

Kürzlich führte es die jungen CDU-Kandidaten zum Otterndorfer Fabrikanten Alfred Paulsen, der in dritter Generation das gleichnamige Familienunternehmen leitet und am Standort Otterndorf 120 Mitarbeiter beschäftigt.
Nach einer interessanten Führung durch die laufende Produktion fand ein intensiver Austausch zum Thema „Wirtschaftsstandort Otterndorf“ statt.
Im Anschluss waren sich die jungen CDU-Kandidaten einig: In der kommenden Legistaturperiode muss die Ansiedlung von produzierendem und verarbeitendem Gewerbe fokussiert werden, damit es sich in der Medemstadt nicht nur gut urlauben, sondern auch arbeiten lässt. (Text: NR)

http://www.alfredpaulsen.de

_MG_0153

%d Bloggern gefällt das: