Vor etwa einem Jahr habt Ihr mit uns für ein Spitzenschöpfwerk in Otterndorf gekämpft und vor dem “Absaufen” unserer Heimat gewarnt.

Wir haben sachlich diskutiert- und wir wurden gehört!

Heute (13.07.17) heißt es daher in der Niederelbe-Zeitung:

“Ganz wichtig für die Bewohner Hadelns: Die ursprünglich nur für die Bauphase eingeplanten Pumpensysteme sollen auch langfristig zur Entwässerung des Hinterlandes beitragen.”

Ein ganz, ganz großer Schritt für den Hochwasserschutz in unserer Heimat.

Wir bedanken uns bei allen Mitstreitern!

%d Bloggern gefällt das: